Internet

YouTube Account löschen – so geht’s

Haben Sie sich ein YouTube Konto zugezogen, brauchen diesen jedoch nicht mehr? Im folgen Artikel erfahren Sie, wie Ihr YouTube Account ohne Probleme gelöscht werden kann.

YouTube Konto aus der Welt schaffen

  1. Öffnen Sie über Ihren Internet Browser die Seite YouTube.
  2. Die Funktion „Anmelden“ sollte genutzt werden. Diese befindet sich auf der Startseite oben rechts.
  3. Um in Ihr YouTube Konto zu gelangen, müssen Sie Ihren „Nutzernamen“ als auch Ihr „Passwort“ eingeben.
  4. Zum Abschluss drücken Sie dann auf den „Anmelden“ Button.
  5. Nach einigen Sekunden sollte Ihr YouTube Kanal geladen sein, seien Sie also geduldig.
  6. Wollen Sie Ihr YouTube Account löschen, so gelangen Sie zu den Optionen unter Ihren Kanalbild und Kanalnamen.
  7. Nachdem Sich die Optionen für Ihr YouTube Konto geöffnet haben, können Sie auf den Punkt „Einstellungen“ klicken.
  8. Demnach sollten Sie eine Übersicht zu Ihrem YouTube Konto haben. Den Punkt „Erweitern“ sollten Sie neben Ihren YouTube Bild, unter Ihren Kontoinformationen finden. Haben Sie die Funktion „Erweitern“ genutzt, so können Sie direkt Ihr YouTube Konto löschen lassen.
  9. Den Button „Konto schließen“ sollten Sie in null Koma nichts gefunden haben. Mit einem Klick darauf, wird Ihr Bestehender YouTube Account und die damit verbundenen Videos auf YouTube, gelöscht.

Bei der Entfernung Ihres YouTube Kontos, werden alle Informationen auf YouTube eliminiert. Ihr Google- Konto bzw. Ihre Google-E-Mail-Adresse ist davon, zum Glück, nicht betroffen.

Löschen der Persönlichen YouTube Videos

Ihre Hochgeladene, persönliche Videos, können zu jeder Zeit wieder gelöscht werden. Ein gelöschtes Video wiederherzustellen, ist jedoch nicht im Rahmen des Möglichen. Überlegen Sie es sich also gut, wenn Sie mit dem Gedanken spielen, ein Video zu entfernen.

  1. Der Punkt „Video- Manager“ sollte demnach unter den Optionen aufgerufen werden.
  2. Nun wird Ihnen eine Liste mit den von Ihnen Hochgeladene Videos angezeigt. Legen Sie mit einem Klick das jeweilige Video, welches Sie zu hundert Prozent entfernen möchten in Ihrem YouTube Kanal fest. Ein Hacken sollte das Video somit Markieren.
  3. Unter den Button „Aktionen“ sollte der Unterpunkt „Löschen“ angeklickt werden.
    Ab diesen Moment, haben Sie Ihr YouTube Video gelöscht und können es nicht mehr wiederherstellen. Somit haben Sie durch die Aktion Ihr Video gelöscht und es ist nicht mehr im Bestandteil Ihres YouTube-Kontos.
Tipp:  Facebook Account derzeit nicht erreichbar - was tun?

Leave a Comment