Shoppen

Westernbekleidung und Westernstiefel liegen nach wie vor im Trend

Die Cowboys aus dem Wilden Westen haben es vorgemacht. Strapazierfähige und praktische Westernmode aus Leder und Denim, die nicht nur den härtesten Arbeiten im Freien standhält, sondern auch noch gut aussieht. Texas – wo alles begann. Was ursprünglich als Viehhirte (Cowboy) seinen Lauf nahm, hat sich bis heute als Trend etabliert und ist aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Nicht nur an Karneval wird zu Jeans, Karohemd und Denim-Jeans gegriffen. Echte Anhänger des Wild West erfreuen sich ganzjährig an der robusten und hochwertigen Westernbekleidung, die gerne auch mal zum Line Dance ausgeführt wird.

Westernstiefel – ein Muss für jeden Cowboy!

Zu jedem Cowboy gehören die passenden Westernstiefel einfach dazu, ebenso wie der traditionelle Cowboyhut. Auf www.western-welt.de erhält man einen Einblick in ein breit aufgestelltes Sortiment an Westernstiefeln und Westernbekleidung unterschiedlichster Art. Ob für den Stall oder Mokassins für zu Hause. Der Shop bietet eine große Auswahl an hochwertigen Modellen für Herren und Damen. Denn auch die Ladies dürfen hier nicht leer ausgehen. Mit dem richtigen Outfit ist man zum nächsten Country Festival perfekt gekleidet.

Die richtige Pflege von Westernstiefeln

Bei richtiger und gewissenhafter Pflege halten Westernstiefel ein Leben lang. Das meist aus Echtleder gefertigte Schuhwerk gibt sich oft schon mit einer einfachen Imprägnierung oder Schuhcreme zufrieden. Viel wichtiger ist es, die Westernstiefel trocken zu lagern und nach dem Tragen immer gut auszulüften. Bei nassen Cowboystiefeln sollte man darauf verzichten, diese am offenen Feuer oder auf der Heizung zu trocknen, da das Leder hierdurch schnell brüchig werden kann und die Freude an den Boots so nicht lange währt. Bei stark verschmutzten Stiefeln kann man zu Wasser und Bürste greifen. Die Bürste sollte jedoch zum Leder passen und nicht zu rau sein (Vorsicht bei besonders feinem Leder!). Je nach Ledersorte ist ggf. eine andere Pflege erforderlich, wie z.B. bei Glattleder. Hier eignet sich ein spezielles Pflegefett besonders gut. Bei rauem Leder empfiehlt sich der Einsatz eines entsprechenden Pflegesprays, auf Fett und Creme sollte man hier ebenfalls verzichten.

Tipp:  Staubsauger unter 100 Euro kaufen

Westernbekleidung – zeitlos und stilecht

Nicht ohne Grund wünscht sich fast jeder kleine Junge ein Cowboy-Kostüm zu Karneval. Stilecht mit Hut und Pistole im Halfter. Besonders für die Damenwelt hat Westernbekleidung einiges zu bieten: schicke Blusen, Röcke und weiblich angehauchte Cowboystiefel im Western-Look. Die einzigartige Garderobe eignet sich ebenso perfekt für eine anstehende Motto-Party ganz im Zeichen von Cowboy und Indianer. Denn bereits Reinhard Mey brachte uns diese unvergessene Legende ein ganzes Stück näher. Bis heute konnte sich der Western-Style im starken Wettbewerb der Modewelt durchsetzen und begeistert noch immer Jung und Alt.

Western Style für zu Hause

Abgesehen von Westernbekleidung, Cowboystiefeln und Accessoires, hat die lebhafte Tradition noch einiges mehr zu bieten. Wer sich diesem Lebenswandel voll und ganz verschrieben hat, findet im Internet eine Menge wohnlicher Dekorationsartikel, die den Charme dieser Epoche ins eigene Heim bringen. Beeindruckende und robuste Massivholzmöbel in Kombination mit ausgefallenen Deko-Ideen versprühen ein wildes Flair im ganzen Haus. Der coole Western Style ist mitsamt der Denim-Jeans nicht mehr aus Mode- und Wohnwelt wegzudenken.

Leave a Comment