Interessantes

So macht Shisha rauchen Spaß – Die besten Modelle

Ihren Ursprung haben Sie ohne Frage im Orient. Gerade in den vergangenen Jahren erfreuen sie sich allerdings auch in unseren breiten einer stetig wachsenden Beliebtheit. Die Rede ist in diesem Zusammenhang natürlich von den klassischen Wasserpfeifen, die als Shisha bezeichnet werden. Wer nicht jedes Mal eine Shisha-Bar aufsuchen möchte, um in den Genuss zu kommen, der kann sich auch die Shisha für die eigenen vier Wände bestellen. Im Folgenden wird einmal genauer auf die besten Varianten aus diesem Bereich sowie die neuesten Entwicklungen eingegangen, was Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Diese Modelle sind zu empfehlen

Natürlich gilt es auch in diesem Bereich, dass man lieber den ein oder anderen Euro mehr ausgeben sollte, um sich dann einer hohen Qualität im Hinblick auf die unterschiedlichen essentiellen Komponenten sicher sein zu können. Immerhin können Sie sich dann sicher sein, auch lange Zeit Freude an Ihrer erworbenen Shisha zu haben und nicht bereits nach vergleichsweise kurzer Nutzungsdauer ein neues Modell erwerben zu müssen. Beim Kauf sollte auf einige Punkte unbedingt geachtet werden. Neben der allgemeinen Verarbeitung ist der Durchzug von entscheidender Wichtigkeit, um ein später perfektes Raucherlebnis gewähren zu können. Auch die optische Erscheinung wird für den ein oder anderen sicherlich eine Rolle spielen, da die Shishas nicht selten auch als dekorative Elemente in den eigenen vier Wänden aufgestellt werden. Eine in diesem Zusammenhang zu empfehlende Marke ist ohne Frage NPS. Der Hersteller legt nach eigenen Aussagen größten Wert auf die strikte Einhaltung höchster qualitativer Standards und gewährt seinen Kunden somit eine vorteilhafte Langlebigkeit bei erstklassiger Funktion. Im Hinblick auf die Optik hat man selbstverständlich die freie Wahl aus unterschiedlichen Designs, wobei für jeden Geschmack etwas Passendes zu finden sein sollte. Die Produktpalette gestaltet sich hier mittlerweile recht breit gefächert, weshalb man vor dem Kauf unbedingt einen kleinen Vergleich unter den Exemplaren aus dem Hause NPS durchführen sollte. Aber auch Modelle aus dem mittelpreisigen Segment der Marke Kayas wissen durchaus zu überzeugen. Letzten Endes ist es sicherlich auch in gewissem Maß eine Geschmackssache, zu welcher Shisha man greifen möchte. Die Qualität und Funktionalität sind die beiden wichtigsten Faktoren, wenn man sich für eine erstklassige Shisha entscheiden möchte. Am besten ist es natürlich, wenn man sich anhand von Nutzer-Bewertungen ein eigenes Bild von den jeweils verfügbaren Shishas macht, um dann die für die eigene Person möglichst perfekte Wahl treffen zu können.

Tipp:  Leute finden wenn kein Name vorhanden ist - Vorname reicht!

Die kompakte Variante für die Hosentasche

Wer nicht den Platz in der eigenen Wohnung hat, um hier eine originale Shisha aufzubauen oder aber von der eingeschränkten Mobilität enttäuscht ist, der kann sich für die neueste Entwicklung aus dem Bereich der Shisha entscheiden. Gemeint ist an dieser Stelle die so genannte eShisha. Diese präsentiert sich in äußerst kompakter Form und erinnert an eine Zigarre. Der Inhalator lässt sich in vielen interessanten Geschmacksrichtungen in Anspruch nehmen. Diese Variante bietet sich gerade für unterwegs an. Dank der kompakten Abmessungen kann die eShisha ohne Probleme in der Hosentasche mitgeführt werden und überall dort auf vorteilhafte Weise zum Einsatz kommen, wo Sie dies möchten. Auch hiervon sollte sich einmal selbst überzeugt werden.

Leave a Comment