Business

Online und Offline – der richtige Werbemix

Ein Facebook-Profil, eine Website, Anzeigen über Google und E-Mail-Werbung – das alles und noch viel mehr gehört heute schon fast zur Grundausstattung für Gründer oder Selbstständige, um für ihr Unternehmen zu werben und die Aufmerksamkeit potentieller Kunden auf sich zu ziehen. Die Vorteile von Werbung im Internet scheinen auf der Hand zu liegen: Zielgruppengenauigkeit, Messbarkeit und schnelle Optimierung sind nur einige von ihnen.

Doch dabei sollte man nicht vergessen, dass nicht jeder Mensch auf dieser Welt Zugang zum Internet hat oder haben möchte. Gerade ältere Menschen sind nicht so regelmäßig online unterwegs wie die Generation, die mit Smartphones und Tablets aufwächst. Und auch unter den Jüngeren gibt es immer mehr, die sich zunehmend aus der virtuellen Welt zurückziehen und im wahrsten Sinne des Wortes abschalten.

Die Mischung macht‘s

Deswegen sollte man, gerade was den Bereich der Werbung und des Marketings betrifft, nicht nur auf das Internet setzen, sondern einen ausgewogenen Marketing-Mix anstreben. Auch Printwerbung bietet einige ganz klare Vorteile: Printmedien gelten im gesellschaftlichen Konsens immer noch als verlässliche Informationsquelle, die für Glaubwürdigkeit steht. Hinzu kommt, dass ein schön aufbereitetes Werbeheft eher dazu verleitet, sich damit intensiv auseinanderzusetzen. Denken Sie selber doch mal an ein edles Papier mit einer angenehmen Haptik und Inhalte in einem außergewöhnlichen Design. Selbst wenn es sich dabei nur um Werbung handelt, manche dieser Hefte sind einfach zu schön zum Wegwerfen.

Broschüren waren einmal das A und O der Werbemittel für jedes Unternehmen und sind es heute in einigen Branchen immer noch. Sie stehen für Verlässlichkeit, Hochwertigkeit und Qualität – und können diese Assoziationen auch heute noch beim Kunden erwecken. Dabei ist es gegenwärtig wahrscheinlich so einfach wie nie Broschüren drucken zu lassen – Online-Druckereien bieten günstige Preise, viele Gestaltungsmöglichkeiten und meist guten Service.

Tipp:  Warum ist die Analoge Unternehmenskommunikation immer noch so wichtig?

Für jeden Zweck das passende Mittel

Nur weil sie einfach und günstig zu erstellen sind, heißt das natürlich nicht, dass Broschüren für alles gestaltet werden sollten. Wie bei jedem Werbemittel – ganz gleich ob Anzeigenwerbung, Plakate oder TV-Werbung – sollte ganz genau abgewogen werden, in welchem Maße sie eingesetzt wird. Broschüren eignen sich daher zum Beispiel wunderbar, um ausgewählten Kunden ein exklusives Produkt näher zu bringen oder potentiellen neuen Kunden das Unternehmen und seine Vorzüge vorzustellen – hier wären wir wieder bei den Punkten Glaubwürdigkeit und Exklusivität. Weitere Werbeformen eignen sich besser für andere Zwecke: Mit der gezielten Platzierung von Werbeanzeigen im Internet lassen sich Menschen mit einer bereits bestehenden Kaufabsicht sehr gut erreichen. Für kleine lokale Betriebe sind Anzeigen in der Tageszeitung immer noch eine gute Möglichkeit, um Kunden auf sich aufmerksam zu machen.

Das Internet bietet also viele neue Möglichkeiten, für die eigenen Belange zu werben und darüber hinaus die eigenen Follower auf dem Laufenden zu halten. Doch daneben sind auch klassische Medien und die damit zusammenhängenden Werbemittel weiterhin von Bedeutung und sollten nicht außer Acht gelassen werden, wenn es um die öffentliche Kommunikation eines Unternehmens geht.

Leave a Comment