Home / Immobilie / Ohne einen Makler Haus verkaufen – so klappt`s

Ohne einen Makler Haus verkaufen – so klappt`s

Wenn Sie sich um den Verkauf einer Immobilie ohne einen Makler kümmern möchten, spricht nichts dagegen. Preisverhandlungen auf Augenhöhe, Abstimmung ohne Zwischeninformationen und auch direkte Besichtigungstermine sprechen für sich. Jedoch müssen auch Sie Zeit in die Käuferakquise und in die Vertragsverhandlungen investieren. So muss keiner, wer seine Immobilie verkaufen möchte, einen Makler arrangieren. Ein Notar und etwas Zeit sind die einzigen Opfer die Man nehmen muss.

Marktpreis – entscheidend für den Verkauf des Hauses

Wenn Sie sich für den Verkauf des Hauses ohne einen Makler entscheiden, so muss eine aktuelle Marktforschung durchgeführt werden. Einen Durchschnittswert für den Verkaufspreis zu ermitteln ist jedoch etwas Komplizierter als gedacht jedoch nicht unmöglich. Sie können somit aktuelle Preisangaben zu Immobilienverkäufen in Ihrer Region mit den jeweiligen Baujahr, Zustand und Größe von dem Haus als Hilfe benutzen um sich einen Preis ausmalen zu können. Mit einen Sachverständiger ist es deutlich bequemer, denn dieser stellt Ihnen ein Gutachten des Hauses zur Verfügung. Für diesen sollten Sie jedoch genug Kapital einplanen.

Auf die Angaben des regional zuständigen Gutachterausschuss können Sie sich auch beschränken. So werden von diesem geschlossene Verträge bei einem Hausverkauf, also ein Besitzerwechsel, kontinuierlich Analysiert und aktuelle Durchschnittspreise ermittelt. Demnach sollten Sie sich einen gewissen Maximal- Minimalbetrag festsetzen um einen Richtwert für Ihre Immobilie für den Verkauf ohne einen Makler zu haben.

Käufer finden – So suche Sie ohne einen Makler

Haben Sie sich für einen Preis zum Hausverkauf entschieden? Wenn ja dann wird es Zeit, Veräußerungsabsichten deutlich zu machen. Zur Bekanntmachung des Hausverkaufs werden Ihnen wie folgt, sechs althergebrachte Tipps weiterhelfen:

Tipp:  Hausverkauf – So richtig abwickeln

Aushänge: Man ist eindeutig im Vorteil, wenn Man an Orten Wohnt, wo viel Publikumsverkehr unterwegs ist (Supermärkte, Arztpraxen etc.) Wenn Sie also angefangen haben, einen Aushang zu erstellen, sollten Sie auf einen breiten Rand achten. So können Sie unter- und nebeneinander immer wieder Ihre Telefonnummer notieren. Damit die Interessenten ohne weiteres die Nummern abreisen können, sollten Sie die Nummern strukturiert voneinander trennen.

Schild: Ein Schild ist ein sehr deutliches Zeichen, um auf den Hausverkauf Aufmerksamkeit zu beziehen. Diesen sollten Sie an einem Gebäude oder auch am Zaun festmachen. Darauf sollten Sie Ihre Telefonnummer und auch Besichtigungstermine vermerkt haben. „Direktverkauf ohne Makler“ können Sie ergänzen wenn es Ihnen Passt.

Anzeige: Die typische Käuferakquise kennen wir bereits, kurz und bündig, denn jede Zeile und auch jedes Wort kostet eine gewisse Gebühr. Diese Variante ist jedoch die bekannteste. Für die Bekanntmachung wird dies in Deutschland am meisten gebraucht und ist so ziemlich die Neutralste. Um auf den Hausverkauf Aufmerksamkeit zu ziehen, benutzen auch Makler diese Form.

Internet: Ihre Verkaufsabsichten, können Sie ohne einen Makler, in gewissen Immobilienportalen ausstellen. Wenn Sie sich damit schwer finden, können Sie redaktionelle Unterstützung erhalten. Den Text würden Sie demnach mit einem Foto hochladen. Dies kann aber auch die Redaktion übernehmen um Ihre Immobilie Online zu veröffentlichen.

Auktionen: Auktionen ermöglichen den Hausverkauf ohne einen Makler durch die Zahlreichen Auktionen und Versteigerungen und das Online. Offline- Veranstaltungen sind auch möglich. So müssen Sie dem Veranstalter bzw. Auktionator alle wichtigen Eckdaten und auch Ihre Verkaufsabsichten mitteilen und Ihr Haus für die nächste Auktion anmelden.

Tipp:  „Ich will mein Haus verkaufen“ - darauf sollten Sie achten

Auto als Werbemittel: Es kann für Sie von Vorteil sein, wenn Sie viel mit Ihrem Auto unterwegs sind. So können Sie mit einem Aushang mit einem Foto am Fahrzeug, die Aufmerksamkeit der Interessenten ohne einen Makler auf sich ziehen. Die Voraussetzung ist jedoch, dass das Auto sich auf Plätzen mit viel Publikumsverkehr aufhalten muss. Dies wären z.B.: beliebte Plätze in der Innenstadt, große Parkplätze oder auch in der Nähe von Bahnhöfen und medizinischen Versorgungseinrichtungen.

Ohne Makler den Hausverkauf durchführen – Besichtigung Tipps

Sie sollten mit zwei oder auch drei festgelegten Terminen rechnen, damit Sie Besichtigungen mit den Interessenten besser planen können. Die Tage können Sie sich aussuchen jedoch sollten es Tage wie Samstag und Sonntag sein.

Planen Sie die Zeiten so ein, dass die potentielle Käufer, am besten in abständen von einer Stunde, zur Besichtigung kommen können.

So müssen Sie sich von jedem Interessenten die Namen, Handy und Rückrufnummer, Datum und Uhrzeit notiert haben. Dies erledigen Sie direkt bei der Vereinbarung des Besichtigungstermins. Das wird Ihnen sehr viel weiter helfen bei der Durchführung des Hausverkaufes ohne Makler.

Alleine die Besichtigungstermine durchzuführen ist sehr anstrengend und kann auch mal nicht wie geplant laufen. So ist es vorteilhaft, einen Familienangehörigen oder auch ein Freund nach Hilfe zu fragen. Wenn es ein noch bewohntes bzw. eingerichtetes Haus ist, sind vier Augen besser als nur zwei. Ihn Partner kann somit die Interessenten herumführen und beaufsichtigen jedoch darf dieser keine Absprachen treffen.

Hausverkauf ohne Makler – Perfekt mit einem Notar

Die Notarpflicht gilt auch in Deutschland für den Hausverkauf. Sie müssen somit den Vertrag notariell aufsetzen und beglaubigen lassen, wenn Sie mit einem Interessenten über den Preis und die Finanzierung geklärt haben und alles auf beiden Seiten stattfinden kann. Dadurch können Sie den Hausverkauf ohne Makler juristisch ohne Probleme abhandeln und sind somit auf der sicheren Seite, keine Fehler begangen zu haben.

Tipp:  Freihändiger Verkauf - Immobilie richtig verkaufen - so geht's

Der Notar hat bei dem Hausverkauf ohne Makler die folgenden Aufgaben: Besorgung der Grundbuchauszüge, Veranlassung und Kontrolle für den Eintrag des Eigentümerwechsel und auch die Finanzierungsangelegenheiten in Verbindung mit dem Hausverkauf beglaubigen lassen (z.B. Hypothekendarlehen eintragen lassen). So haben Sie es geschafft den Hausverkauf ohne einen Makler durchzuführen, wenn der Notar den korrekten Eigentumswechsel bestätigt hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*