Interessantes

Leute finden wenn kein Name vorhanden ist – Vorname reicht!

Alte Klassenkameraden, Alte Freunde Und Kollegen welche Sie Aus den Augen verloren haben, können ganz leicht mit dem Internet gefunden werden. Mit der Hilfe von Suchmaschinen und Sozialnetzwerken ist es möglich, alte Freunde, nur mit den Vornamen zu Erreichen.

Ohne Name Leute wiederfinden

Haben Sie nur noch den Vornamen Ihres Alten Kollegen und der Name Fällt Ihnen nicht ein? Kein Problem, über eine Suchmaschine wie Google können Sie die Suche spezifizieren und Fündig werden. Auch ohne Name! Hier Spielt der Beruf der Person eine Größere Rolle, denn unter einen Namen können sich Unzählige Personen Identifizieren und die Suche wäre noch mühsamer. Wo die Person Gelebt hat, kann der Entscheidende Faktor zum Erfolg sein. Die Kombination aus dem Namen, dem Wohnort und dem Beruf, lässt die Erfolgschance rasant steigen.

Soziale Netzwerke

Die Suche in sozialen oder beruflichen Netzwerken kann wesentlich Einfacher und schneller sein. Die Voraussetzung ist jedoch, dass Sie auch ein Mitglied der jeweiligen Seite sind. Unter anderen Umständen kann es dazu kommen das Sie sich „outen“ müssten. Suchen Sie nach der Person z.B. im Beruflichen Netzwerk XING und haben ein Profil Besucht, so wird dies dem Premium Mitglied mitgeteilt, dass Sie Als Besucher auf seinem Profil anwesend waren. Auf Sozialen Netzwerken nach Verlorenen Kollegen zu suchen ist wesentlich einfacher, als wenn man es mit gelegentlichen Suchmaschinen versucht. Sie würden nur auf Texte und Dokumente stoßen wo der Name mal Erwähnt wurde und haben keine weitere Angaben welche von Wichtigkeit für Sie sein können. Die Suche nach dem Nagel im Heuhaufen, ist heutzutage nicht mehr notwendig, dank dem Internet. Haben Sie jedoch kein Namen, so müssen Sie mit Hilfe von anderen Suchpartner Ihre Suche fortsetzen.

Tipp:  Googles Expansionesbestrebungen in Sachen Home Entertainment ist bisher ein Wackeldackel

Leave a Comment