Kredit

Kredite für Arbeitslose – unter bestimmten Voraussetzungen kein Problem

Arbeitslose oder Hartz IV Bezieher benötigen ebenso wie alle anderen Menschen manchmal mehr Geld, als ihnen zur Verfügung steht. Gleichwohl ist für sie die Kreditaufnahme extrem schwierig, es sei denn, der Verwendungszweck stößt bei den Kreditgebern auf offene Ohren.

Viele Arbeitslose scheitern an der Bonitätsprüfung

Banken sind vor der Kreditvergabe gezwungen, die wirtschaftliche Situation des Antragstellers zu beleuchten. Sie kommen der Verpflichtung mit einer Schufa-Abfrage nach. Die Auskunft kann bei einem Arbeitslosen noch so gut sein, er wird eine ausreichende Bonität nie nachweisen können, da sein geringes Einkommen nicht zur Bedienung des Darlehens ausreicht. Bei Beziehern von ALG II sieht die Situation noch aussichtsloser aus, weil die Kreditinstitute nicht auf die geringen Sozialleistungen zugreifen können.

Die einzige Möglichkeit, den gewünschten Kredit doch zu erhalten, ist einen Mitantragsteller beziehungsweise einen Bürgen mit ins Boot zu nehmen. Die zweite Person muss in jedem Fall eine saubere Schufa-Auskunft mitbringen und sollte über ein geregeltes sowie pfändbares Einkommen verfügen.

An dieser Stelle sei vor ausländischen Anbietern gewarnt, die im Internet Darlehen ohne Schufa-Auskunft in Option stellen. Die Offerten sind meist mit Haken verbunden, kosten nicht selten hohe Gebühren und enden meist in Enttäuschungen.

Der Verwendungszweck erhöht die Chancen auf einen Kredit

Wer sich beispielsweise an die Agentur für Arbeit wendet und um einen Kredit bittet, mit welchem die Chancen am Arbeitsmarkt spürbar optimiert werden, hat gute Aussichten auf Bewilligung. Das Darlehen muss aber zur Verbesserung der eigenen Qualifikation verwendet werden und kann zur Bezahlung von Fortbildungskursen dienen, die bei der Bundesagentur normalerweise nicht auf er Agenda stehen.

Tipp:  Kredite für Rentner – Tipps und Tricks

Der Kredit von der Behörde kann des Weiteren zum Erwerb eines Autos verwendet werden, um damit auch Arbeitsmöglichkeiten wahrzunehmen, die anderweitig in unerreichbarer Ferne lägen.

Darüber hinaus haben bei der Bundesagentur Arbeitslose mit Hartz IV Anspruch gute Chancen auf Kredite, die selbst bewohnte Immobilien instandsetzen müssen oder aus eigener Kraft keine Mietkautionen aufbringen können. Letztendlich kann auch ein Arbeitsloser auf Kredit von der Behörde hoffen, wenn er konkrete Pläne für ein Leben in Selbstständigkeit vorlegen kann.

Es kommt bei Darlehen von der Bundesagentur, also erstrangig auf die Verwendung des geliehenen Geldes an. Wird der Grund als wichtig und förderlich wahrgenommen, vergibt die Behörde zinslose Darlehen mit individuell angepassten Rückzahlungsmodalitäten.

Die Alternative zur Behörde

Eine Bank darf sich nicht für die Beweggründe bei einer Kreditaufnahme interessieren. Bei einem Kreditinstitut zählen nur knallharte Fakten wie geregeltes Einkommen, eine weiße Weste bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung und Ähnliches.

Vollkommen anders geht es hingegen auf Plattformen zu, die Kredite von Privatpersonen an private Kreditnehmer vermitteln. Die dort agierenden Geldgeber interessieren sich zwar auch für die Kreditwürdigkeit der Antragsteller. Aber darüber hinaus sind sie wesentlich flexibler und drücken bei einem nachvollziehbaren Verwendungszweck gerne ein Auge zu.

Verschiedene Plattformen verlangen bei der Registrierung alle vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Informationen und legen damit Profile von potenziellen Kreditnehmern an. Danach hat jeder Suchende jedoch die Gelegenheit, seinen Kreditwunsch inklusive Verwendung und Rückzahlung genau zu beschreiben. Geht es einem Arbeitslosen um die Finanzierung eines Fahrzeugs oder einer Weiterbildung, hat er bei privaten Geldgebern ebenfalls große Chancen auf Bewilligung. Die meisten Investoren auf diesen Plattformen leisten gerne Hilfe zur Selbsthilfe. Aber die Wenigsten von ihnen verleihen ihr Geld an Personen mit geringem Einkommen für die Realisierung von Konsumwünschen, die deren persönliche Verhältnisse deutlich übertreffen.

Tipp:  Warum sich ein Umzugs - und Möbelkredit rechnen kann

Kaum Chancen bei ausländischen Banken

Arbeitslose können sich die Kreditanträge bei Instituten aus Liechtenstein oder der Schweiz sparen, weil diese zwar Darlehen ohne Schufa-Abfrage vergeben, aber dafür anderweitige Sicherheiten verlangen. Selbst wer volljährig ist und seinen Hauptwohnsitz in Deutschland hat, wird am Nachweis scheitern, dass er den Kredit zurückzahlen kann. Auch wenn die Werbung gerne Lösungen für alle Problemfälle verspricht, in der Realität wird eine Festanstellung mit Nettoeinkommen von mindestens 1.200 Euro gefordert.

Leave a Comment