Filme

Filme kostenlos online legal anschauen – So geht’s

Seit der Kino.to Geschichte 2011, sind User und Betreiber solcher illegalen Plattformen vorsichtiger geworden. Natürlich gibt es mittlerweile eine große Vielzahl neuer illegaler Plattformen, wo man sich Kinofilme kostenlos online anschauen kann. Wenn ich bei solchen Portalen von total Verboten und hochgradig illegal spreche, dann ist das eine Lüge. Die Rechtslage sich nämlich aktuell so aus: „Solange man sich nichts in seinen Zwischenspeicher herunterladet, darf man sich auch verbotene Streams angucken“. Jeder von euch kennt wahrscheinlich dass Movie Portal „Movie4k.to“? Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, das es viele kennen. Ich denke ihr wisst auch das man seinen Zwischenspeicher (Browser Cache) abstellen muss, um Filme dort zu schauen? Wenn ihr das nämlich nicht tut, macht ihr euch strafbar und das kann teuer enden. In einem weiteren Artikel, erkläre ich euch kurz wie das geht.

Ich persönlich würde euch sowieso dass nutzen von legal Plattformen empfehlen. Denn es gibt wirklich jede Menge Möglichkeiten im Internet, wo man sich Filme vollkommen legal ansehen kann. Man muss eigentlich gar nicht mehr auf illegale Movie Stream Portale zugreifen, wenn man sich einen Film übers Internet anschauen will. Heute will ich euch mal ein paar wirklich nennenswerte Dienstleister vorstellen, wo man sich Filme nicht nur kostenlos, sondern auch zu 100% legal ansehen kann.

Liste mit Anbietern, wo man sich Filme kostenlos und legal online ansehen kann

Das sind meiner Meinung nach die besten kostenlosen & legalen Anbieter, wenn man sich einen Film im Internet ansehen will. Wenn man diese Seiten kennt, dann braucht man die illegalen Portale gar nicht mehr.

Tipp:  Die beste Adam Sandler Filme kostenlos online anschauen – So gehts

Wie wird das ganze denn finanziert?

Eine Frage, die sich wahrscheinlich sehr viele stellen. Ich kläre kurz auf! Stellt euch einfach vor ihr schaltet euren TV an und schaut euch beispielsweise RTL an. Zahlt ihr irgend etwas für dass anschauen von dem Sender? Nein, ihr zahlt nichts. Der Sender verdient aber trotzdem Geld, weil ihr euch ihn anschaut. Die Werbung, die zwischen den Filme, Serien, Talkshows eingeblendet wird, wurde von Sponsoren bezahlt. Somit sind beide Seiten glücklich und für euch ist das Angebot kostenfrei. Das Prinzip ist ja eigentlich total leicht zu verstehen oder? Auf jeden Fall arbeiten die legalen Movie Stream Dienstleister, nach dem selber Prinzip.

Leave a Comment