Smartphone Apps

Die Dorfleben App – werde zum Bauern ganz ohne dreckig zu werden

Dorfleben Küste ist ein Spiel für die mobilen Plattformen Android und Ios. Es ist somit auf nahezu allen mobilen Endgeräten spielbar. Das Spiel kann ganz einfach kostenlos installiert werden. Man muss keinerlei echtes Geld investieren, um im Spiel Fortschritte zu machen. Somit hat man eine Menge Spiel Spaß ganz und gar kostenlos.

Der erste Berührungskontakt mit dem Spiel

Direkt beim ersten Starten des Spiels fällt, die Liebevoll gestaltete Grafik auf. Hier wurden nicht einfach x-beliebige 0815 Texturen verwendet und multipliziert. Hier wirkt wirklich jedes Teil wie von Hand modelliert. Ein Aspekt den man nur aus absoluten Top Spielen für den PC oder die Konsole kennt. Bei einer Mobile App ist mir so etwas bisher nur bei kostenpflichtigen Titeln untergekommen.

Erste Schritte

Jedes Mal wenn man mit dem Spielen eines gänzlich neuen Titels beginnt muss man sich naturgegeben erst einmal im Spiel orientieren und zu Recht finden. Ist dies zu aufwändig, kompliziert oder spielt sich das Spiel einfach nicht intuitiv, verliert man schnell die Motivation und deinstalliert das Spiel wieder, bevor man überhaupt richtig mit dem Spielen angefangen hat. All diese Schwierigkeiten sind bei der Dorfleben App nicht zu finden. Gleich zu Beginn des Spiels stellt sich ein virtueller Junge als der neue Freund des Spielers vor, der einen zunächst allein, später mit tatkräftiger Unterstützung seitens seiner Schwester zur mit Rat und Tat zur Seite steht. Hierbei handelt es sich keineswegs um ein rudimentäres Tutorial. Es ist spürbar, dass die Entwickler sich hier viele Gedanken gemacht haben, um die App so benutzerfreundlich wie nur möglich zu gestalten. Somit findet man sich auf Anhieb im Spiel zu Recht und verliert keine Zeit damit sich mit diversen Icons vertraut zu machen. Stattdessen werden einem die wichtigen Funktionen des Spiels mit Pfeilen gezeigt, der visuelle Effekt wird durch einen hellen Lichtkegel verdeutlicht. Somit weiß der Spieler sofort, was es als nächstes zu tun gilt.

Tipp:  Discovergy App – Stromfresser erkennen und dadurch Stromkosten senken

Die Grafik des Spiels

Die Grafik ist auf dem aktuellen Stand der Technik und für ein Smartphone Spiel wirklich sehr gut. Dieser Test wurde auf einem modernen Smartphone durchgeführt, das Spiel ist einwandfrei programmiert, es kam während des Tests zu keinerlei Spaß schmälernden Verzögerungen oder Lags. Alles läuft flüssig ohne lästige Ladezeiten.

Informationen zum Gameplay

Die Dorfleben App ist eine Art Landwirtschaftssimulation, welche als sehr gelungen zu bezeichnen ist. Obwohl diese Spielidee durchaus Potenzial hat, wartet die Dorfleben App mit einem riesigen Repertoire an Möglichkeiten auf.
So ist es nicht nur möglich Getreide anzubauen, man kann auch in die Rolle des Imkers schlüpfen und seinen eigenen Honig produzieren. Hier sind auch im Spiel die selben Arbeitsschritte nötig, wie auch im wahren Leben. Somit gestaltet sich das Spielgefühl sehr realistisch, was gerade bei einem Simulationsspiel als sehr positiv zu bewerten ist.
Ein weiterer Pluspunkt ist, die Fülle an Möglichkeiten die einem direkt zu Beginn des Spiels zur Verfügung stehen. Erfahrene Spieler kennen die nervige Problematik. Die wirklich interessanten Aufgaben oder Quests werden erst nach stundenlangem Spielen verfügbar. Dies ist bei der Dorfleben App alles nicht der Fall. So kann man innerhalb der ersten fünf Minuten Getreide anbauen, eine Kuh füttern. Getreide mahlen, und den ersten Honig in Augenschein nehmen.
Ein weiterer toller Aspekt des Spiels ist die Möglichkeit die virtuell erwirtschafteten Waren direkt zu verkaufen. Wenn der hergestellte Honig beispielsweise nicht mehr benötigt wird, kann man ihn verkaufen und den Gewinn in ein anderes Produkt investieren.

Allgemeine Tipps um im Spiel schnell erfolgreich zu werden

Wenn man einen kometenhaften Aufstieg in der Dorfleben App hin legen will, sollte man ein paar wichtige Grundlagen verinnerlichen.
So sollten die erwirtschafteten Güter nie ohne zu überlegen verkauft werden, schließlich kann man nicht immer die komplette weitere Entwicklung des Spiels voraussagen. Dies erhöht zum einen den Spielspaß, zum anderen erlangt das Spiel dadurch einen Strategieaspekt welcher mit einem erheblichen Mehrwert verbunden ist.
Strategiespiele sind normalerweise ein Genre für sich. Die Dorfleben App komnbiniert Aspekte des Strategiegenres mit denen des Simulationsspiels, ein wirklich absolut außergewöhnliches Feature.
Ein weiterer guter Tipp: Stets ein wenig Vorräte von verschiedensten Waren im Lager zu haben. Somit ist gewehleistet, dass man flexibel bleibt und auf entstehende Anforderungen an den Spieler ohne Zeitverzögerung reagieren kann, was wiederum ein schnelles Vorankommen sicher stellt.
Ein alter aber dennoch wirkungsvoller Trick soll an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben. Dieser Tipp ist nicht nur für das Spiel sinnvoll, sondern lässt sich auch bedenkenlos auf das wahre Leben übertragen. Man braucht Mitstreiter, in diesem Fall also andere Spieler, die das selbe Spiel spielen, idealer ist, wenn sie etwas weiter sind, als man selbst. So können sie einem wertvolle Hinweise geben und man kann sein Spielverhalten optimieren.

Tipp:  Die Temple Run: Oz App – Tipps und Tricks

Fazit
Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass Die Dorfleben ein tolles Spiel für mobil Geräte ist und dabei nicht nur als Zeitvertreib fungiert.
Es spielt sich abwechslungsreich und bleibt unterhaltsam.

Leave a Comment