Smartphone Apps

Apps ganz einfach selber machen – mit dem App Builder

Haben Sie sich schon öfter gefragt, wie die Apps auf Ihrem Smartphone eigentlich entstanden sind und welch technisches Know-how dahinter steckt? Oder sind Sie sogar daran interessiert, selbst die Idee für eine App in die Tat umzusetzen? Dann ist der App Builder genau das Richtige für Sie!

Der App-Baukasten im Überblick

Mit dem Create my App Builder ist es nicht mehr nur programmier-affinen Profis vorbehalten, erstklassige Apps zu erstellen, damit können jetzt auch Unternehmer in nur wenigen Schritten und ganz ohne Programmierkenntnisse eigene Apps entwerfen und entwickeln. Geeignet ist das Online-Tool für alle nativen Mobile Apps und Handys, die über die Betriebssysteme iOS oder Android verfügen. Alternativ können Sie Ihre Idee zur neuen App auch direkt durch https://create-my-apps.com erstellen lassen. Zusätzlich kann der App Builder 14 Tage lang kostenlos getestet werden.

Verschiedene Preis-Pakete erhältlich

Um mit der Kreation der eigenen App zu starten, stehen drei verschiedene Preismodelle zur Verfügung:

  • Das Starter-Paket
    Für eine Einmalzahlung in Höhe von 60 Euro pro App erhält man hier schon ein tolles Komplettpaket. Sie erhalten den iOS und Android Source Code, es gibt eine Android APK Datei zum Upload im Google Playstore, Push Benachrichtigungen, HTML Codes und weitere interessante und hilfreiche Features.
  • Das Profi-Paket
    Mit diesem Preispackage werden einmalig 120 Euro pro App fällig. Sie erhalten alle Features wie auch zum Starter-Paket, zusätzlich gibt es allerdings noch die WordPress Integration obendrauf.
  • Das Premium-Paket
    Mit einer einmaligen Zahlung von 190 Euro pro App ist diese Version der Spitzenreiter unter den App-Paketen. Als Zusatzfunktionen erhalten Sie die Dateien zum Upload im Apple Store sowie die WooCommerce Integration.
Tipp:  App Entwicklung – von der Idee zur Umsetzung

Unbegrenzte Nutzung des App Baukastens

Neben der kostenlosen Testphase, die Sie zur Erstellung Ihrer App nutzen können, zahlen Sie nach Auswahl des entsprechenden Pakets einen einmaligen Preis. Danach können Sie den Baukasten des App Builders unbegrenzt verwenden und Ihre App perfektionieren. Erst bei Veröffentlichung der App können weitere Kosten entstehen.

Für wen ist der App Builder geeignet?

Im Grunde kann jeder, der Freude an der Programmierung einer App und der Umsetzung eigener Ideen hat, den App Builder nutzen. Auch jeder, der über eine eigene Website verfügt oder regelmäßig über WordPress Newsartikel veröffentlicht, kann den App Baukasten zu seinem Vorteil nutzen und diese in die App einbinden. Dieses einfache Prinzip ist ideal für alle Berufsgruppen, ob Angestellter, Freiberufler oder Unternehmer. Einen großen Nutzen können aber vor allem auch Betreiber von News-Seiten oder Hotel- und Restaurant-Inhaber daraus ziehen. Außerdem sind Sie mit einer firmeneigenen App der Konkurrenz meilenweit voraus und können neue Kunden für sich gewinnen.

Kann ich mit meiner App Geld verdienen?

Wenn Sie etwas tiefer in die Materie der App-Programmierung und deren Vermarktung eintauchen möchten, sollten Sie sich weiterführende Kenntnisse aneignen, die notwendig sind, um erfolgreich auf dem weltweiten Markt durchzustarten. Dieser Artikel geht auf die wichtigsten Punkte ein, die berücksichtigt werden sollten, wenn Sie planen, eine eigene App auf den hart umkämpften Markt zu bringen und Geld damit zu verdienen. Der App Builder hilft Ihnen beim Einstieg!

Leave a Comment